Inmitten des Streits um Japans Exportrestriktionen ist Südkoreas Anteil am gesamten Exportvolumen Japans erstmals seit 18 Jahren unter sechs Prozent gefallen.

Das ergaben Daten, die der japanische Zollverein dem Koreanischen Verband für internationalen Handel zur Verfügung stellte.

Von Japans Gesamtausfuhren in Höhe von 6,57 Billionen Yen im Oktober entfielen 381,8 Milliarden Yen auf Südkorea. Damit erreichte Südkoreas Anteil 5,8 Prozent.

Es ist das erste Mal seit April 2001, dass Südkoreas Anteil am japanischen Exportvolumen sechs Prozent unterschritt.

Südkorea wurde unter den größten Abnehmern der japanischen Waren von Taiwan von Platz drei auf vier verdrängt.

Laut dem südkoreanischen Ministerium für Handel, Industrie und Energie schrumpften Japans Exporte nach Südkorea von Juli bis Oktober um 14 Prozent, während Südkoreas Ausfuhren ins Nachbarland um sieben Prozent zurückgingen.

[Photo : YONHAP News]